Die Late AI Summer School: Ein Tauchgang in die Welt der Generativen KI am STARTPLATZ AI HUB

Die Tech-Branche hat sich längst in eine Ära beispiellosen Fortschritts gewagt, angetrieben von einer Schlüsseltechnologie: Künstliche Intelligenz (KI). In dieser aufregenden Ära der Innovationen, in der KI neue Horizonte erschließt, spielt Generative KI eine zunehmend wichtige Rolle.

Die Pioniere des STARTPLATZ AI HUB haben diese Dynamik aufgegriffen und eine bemerkenswerte Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen: Die Late AI Summer School. Diese zweitägige Intensivveranstaltung in Köln und Düsseldorf bietet eine komprimierte Fortführung der renommierten AI Summer School, Deutschlands erster KI-Sommerkurs mit einem Fokus auf generativer KI.

Die Late AI Summer School ist kein gewöhnlicher Workshop. Sie verbindet tiefgehendes Fachwissen mit praktischen Anwendungen, um Teilnehmer:innen optimal auf die Anwendung und Entwicklung von KI-Lösungen für Geschäftsanwendungen und innovative Geschäftsmodelle vorzubereiten. Ob angehende Gründer:innen, etablierte Unternehmer:innen oder unabhängige Freiberufler:innen – diese Veranstaltungsreihe bietet Einblicke von den Grundlagen bis zu den neuesten Trends in der Welt der Generativen KI.

Ein intensiver Einblick in die Generative KI

Die Late AI Summer School lädt Teilnehmer:innen dazu ein, die Zukunft der Technologie hautnah zu erleben. Mit zwei Durchgängen in Köln ab dem 22. August und in Düsseldorf ab dem 29. August bietet die Veranstaltungsreihe eine kompakte, praxisorientierte Einführung in die Welt der Generativen KI.

Die Inhalte reichen von Prompt Engineering, das die Kunst des Formulierens von KI-Anfragen vermittelt, über Automatisierung, das die Möglichkeiten der KI-gesteuerten Arbeitsprozesse aufzeigt, bis hin zu „Chat with your own Data“, einem faszinierenden Blick auf die Interaktion mit KI-Modellen mittels eigener Daten. Das Programm ist so gestaltet, dass es sowohl Anfänger:innen als auch erfahrenen Technologieexperten gerecht wird.

Vielfältige Chancen für unterschiedliche Zielgruppen

Die Late AI Summer School spricht eine breite Zielgruppe an und bietet individuell abgestimmten Mehrwert:

Angehende Gründer:innen erhalten einen beschleunigten Einblick in die Welt der KI, um innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln.
Unternehmer:innen und Entscheider:innen lernen, wie Generative KI ihre Unternehmen auf Kosteneinsparungen, Wachstum und Innovation vorbereiten kann. Unternehmensvertreter:innen erfahren, wie sie Arbeitsprozesse durch Generative KI transformieren können.

Start-Up-Mitarbeiter:innen erkunden, wie Generative KI ihre Geschäftsmodelle verändern kann. Freiberufler:innen entdecken individuelle Lösungen zur Optimierung ihrer Arbeitsprozesse durch KI.

Investition in Wissen und Zukunft

Die Late AI Summer School ist nicht nur eine Gelegenheit, Wissen zu erlangen, sondern auch die Zukunft mitzugestalten. Die Teilnahmegebühr von 1.000€ pro Person für das zweitägige Programm beinhaltet einzigartige Vorteile wie aktuelles Fachwissen, praktische Anwendungserfahrung und direkten Zugang zu führenden Expert:innen der Branche. Mitglieder des STARTPLATZ und Startups profitieren von vergünstigten Konditionen, während Freiwillige die Möglichkeit haben, durch Engagement kostenlose Teilnahme zu erlangen.

Die Late AI Summer School verspricht nicht nur ein tiefes Verständnis für Generative KI, sondern auch einen Einblick in den STARTPLATZ AI HUB. Dieser innovative Hub bietet Raum für Wissensaustausch, Integration, Projektentwicklung und Unternehmensgründungen rund um Generative KI. Mit Standorten in Köln und Düsseldorf bietet der AI HUB eine solide Infrastruktur, um die Kräfte der KI-Community zu bündeln.

Die Late AI Summer School ist eine Eintrittskarte in die spannende Welt der Generativen KI. Erkunden Sie die Möglichkeiten, die diese Technologie für Ihre berufliche Zukunft bereithält, und gestalten Sie den Wandel aktiv mit. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Webseite des STARTPLATZ AI HUB: https://startplatz-ai-hub.de. Seien Sie dabei, wenn die Grenzen der Technologie neu definiert werden.

Die Late AI Summer School: Ein Tauchgang in die Welt der Generativen KI am STARTPLATZ AI HUB

Pressefoto: STARTPLATZ AI-Summer-School

Kennen Sie schon unser AI: Magazin www.aimag.one

Erhalte regelmäßig die wichtigsten News zur Künstlichen Intelligenz bequem in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

More from this stream

Recomended

Hotelverpachtung mit KI-basierter Softwarelösung

Hotel Investments AG setzt auf Künstliche Intelligenz für optimiertes Hotelbetreiber-Matching

Weniger Fachkräfte, steigende Anforderungen durch die Digitalisierung

SPAREPARTSNOW bietet neue KI-Lösungen für die Beschaffung. Weniger Fachkräfte, steigende Anforderungen durch die Digitalisierung

KI im Einsatz: Kleinunternehmer:innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erschließen neue Horizonte

Künstliche Intelligenz ist nicht länger nur ein Werkzeug für große Firmen, auch Kleinunternehmer:innen haben das Potenzial von KI-Technologien erkannt:

Durchbruch für Generative KI-Forschung in Deutschland und Europa

Fraunhofer IAIS gewinnt zusammen mit AI Sweden Rechenkapazitäten in großem Umfang für das Training großer KI-Sprachmodelle

Genesys beschleunigt die Zukunft personalisierter KI-gestützter Kundenerlebnisse

Genesys, der führende Cloud-Anbieter KI-gestützter Orchestrierung von Kundenerlebnissen, hat auf seiner „Xperience 2024“- Konferenz in Denver, USA, vielfältige Innovationen vorgestellt, die den nutzbringenden Einsatz von KI beschleunigen.

KI ohne Internetverbindung

ObjectBox veröffentlicht die weltweit erste Vektor-Datenbank für alle Geräte