MODELYZR in Asien ausgerollt

KI Marktmodell aus Deutschland – MODELYZR in Asien ausgerollt

MODELYZR in Indien implementiert: Mit 3.176 Mrd. US-Dollar Bruttoinlandsprodukt gehört die Volkswirtschaft Indiens bereits zu den größten der Welt und das bei weiterhin starkem Wachstum. Entsprechend komplex gestaltet sich hier ein erfolgreiches Data Driven Marketing und Sales. Mit dem Rollout des gleichnamigen KI Marktmodells stellt das Münsteraner Software-Unternehmen Modelyzr nun auch für diesen Markt ihre SAP-basierte Lösung zur Verfügung.

„Wir wollen kontinuierlich weiterwachsen und die Möglichkeiten unserer Plattform Unternehmen in aller Welt zur Verfügung stellen“, sagt Nils Niehörster, Gründer und Geschäftsführer der Modelyzr GmbH. Dabei sei die Analyse des indischen Marktes aufgrund seiner Größe und Vielschichtigkeit äußerst anspruchsvoll. „Diese Herausforderung nehmen wir an, denn wir wissen, dass der MODELYZR sie meistern kann.“

Nachdem der MODELYZR bereits in Europa, Nord- und Südamerika sowie in Afrika erfolgreich eingesetzt wird, folgt nun mit dem Rollout in Indien eine weitere Region in Asia-Pacific (APAC). Die KI aus Münster unterstützt die Planung der Marketing-, Sales- und Business-Development-Aktivitäten auf Basis aussagekräftiger Daten. So ermöglicht die Analyse-Plattform hochkomplexe Abfragen zum Beispiel zur Bestimmung der Umsatzpotenziale einzelner Zielgruppen, Verkaufswahrscheinlichkeiten für bestimmte Produkte sowie First- und Next-Best-Offer.

KI-Marktmodell auch für anspruchsvolle Märkte
Gerade der indische Markt als eine der weltweit größten Volkswirtschaften ist höchst anspruchsvoll, weil er extrem vielschichtig ist und von zahlreichen Playern bespielt wird, die für einen harten Wettbewerb sorgen. Dementsprechend komplex ist es, eine KI auf diesen heterogenen Markt zu trainieren. Die Funktionsweise des MODELYZRs bietet hier viele Vorteile, weil sie eine ganzheitliche Marktbetrachtung ermöglicht.

Auf die Frage, was den MODELYZR so besonders macht, erklärt Niehörster: „OpenAI hat mit ChatGPT ein KI Sprachmodell entwickelt. Unsere Modelyzr-Plattform hingegen ist ein KI Marktmodell.“ Zwar könne die deutsche KI nicht gut mit Sprache umgehen, aber sie verstehe die Prozesse in B2B Märkten sehr genau. „Ganz ähnlich zu der riesigen Datenbasis von ChatGPT erzeugt auch der MODELYZR auf Grundlage von Milliarden verfügbarer Datenpunkte ein belastbares KI-Marktmodell.“ Mit dem Rollout in Indien verfolgt die Modelyzr GmbH konsequent ihre strategischen Ziele und geht einen weiteren Schritt in Richtung Internationalisierung.

Bild: Nils Niehoerster, Gründer und Geschäftsführer der Modelyzr GmbH

Quelle Sputnik GmbH

Erhalte regelmäßig die wichtigsten News zur Künstlichen Intelligenz bequem in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

More from this stream

Recomended

Hotelverpachtung mit KI-basierter Softwarelösung

Hotel Investments AG setzt auf Künstliche Intelligenz für optimiertes Hotelbetreiber-Matching

Weniger Fachkräfte, steigende Anforderungen durch die Digitalisierung

SPAREPARTSNOW bietet neue KI-Lösungen für die Beschaffung. Weniger Fachkräfte, steigende Anforderungen durch die Digitalisierung

KI im Einsatz: Kleinunternehmer:innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erschließen neue Horizonte

Künstliche Intelligenz ist nicht länger nur ein Werkzeug für große Firmen, auch Kleinunternehmer:innen haben das Potenzial von KI-Technologien erkannt:

Durchbruch für Generative KI-Forschung in Deutschland und Europa

Fraunhofer IAIS gewinnt zusammen mit AI Sweden Rechenkapazitäten in großem Umfang für das Training großer KI-Sprachmodelle

Genesys beschleunigt die Zukunft personalisierter KI-gestützter Kundenerlebnisse

Genesys, der führende Cloud-Anbieter KI-gestützter Orchestrierung von Kundenerlebnissen, hat auf seiner „Xperience 2024“- Konferenz in Denver, USA, vielfältige Innovationen vorgestellt, die den nutzbringenden Einsatz von KI beschleunigen.

KI ohne Internetverbindung

ObjectBox veröffentlicht die weltweit erste Vektor-Datenbank für alle Geräte